Herzlich Willkommen auf der Homepage unserer

Konrad-Adenauer-Schule in Freienohl

 

 

Kompetenzen entwickeln

Achtsam miteinander umgehen

Selbstverantwortlich handeln

 

 

Liebe Leserin, lieber Leser,

 

wir sind aktuell damit beschäftigt, unsere Homepage grundlegend neu zu gestalten. Einige wesentliche Informationen, u.a. Eckdaten, Leitsätze und Beispiele unserer Aktivitäten und Termine (Anmeldetermine für das Schuljahr 2019/20), finden Sie hier in Kurzform.

 

Unser Tag der offenen Tür findet statt am
Samstag, 12.01.2019, von 10 Uhr bis 13 Uhr.
Wir laden Sie mit Ihrem/n Kind/ern ganz herzlich ein.

 

Selbstverstversändlich können Sie gerne per Email (kas-freienohl@web.de) oder telefonisch (02903-6305) Kontakt mit uns aufnehmen.

 

 

Eckdaten:

 

 

Schülerzahl:

 Ca. 350 Schülerinnen und Schüler aus dem Stadtgebiet Meschede
 und Ortsteilen benachbarter Gemeinden

 

Pädagogisches Personal:

 36 Lehrerinnen und Lehrer, vier Lehrkräfte für Schüler mit sonderpädagogischen Unterstützungsbedarfen, eine Schulsozialarbeiterin (Fr. P. Maibaum), drei Berufseinstiegsbegleiter

 

Schulleitung / Verwaltung:

Schulträger:Stadt Meschede

Schulleiter:Detlev Pecko

Konrektorin:Anja Otte

Sekretariat:Christiane Schotka

Hausmeister:Martin Stirnberg

 

Erreichbarkeit:

Tel.:02903-6305

Fax:02903-2011

Email:kas-freienohl@web.de

Homepage:www.kas-freienohl.de

Sekretariat:07.15 Uhr bis 15.30 Uhr

 

Anmeldetermine für das Schuljahr 2019/20:

- Montag, 25.02.2019 bis Freitag, 22.03.2019, jeweils von 7.30 bis 15.30 Uhr, nicht am Montag, 04.03. und Dienstag, 05.03.2019 (Karneval)

- Samstag, 02.03. u. 16.03., jeweils von 9 bis 12 Uhr

- Donnerstag, 07.03. und 21.03.2019, jeweils bis18.30 Uhr

Unterrichtszeiten:

Vormittags: 08.00 Uhr bis 13.15 Uhr, 60-Minuten-Unterichtsstunden

Nachmittags: 13.30 Uhr bis 15.00 Uhr (einmal wöchentlich ab Klasse 6)

Keine Ganztagsschule!!

Übermittagbetreuung:

montags bis freitags bis 15.45 Uhr; Mittagessen; Hausaufgabenbetreuung
(kostenloses Angebot)

Abschlüsse:

Alle Schulabschlüsse der Sekundarstufe I können erreicht werden:

      Hauptschulabschluss nach Klasse 9

      Hauptschulabschluss nach Klasse 10 Typ A

      Mittlerer Schulabschluss nach Klasse 10 Typ B (Fachoberschulreife / Realschulabschluss)

      Mittlerer Schulabschluss nach Klasse 10 Typ B mit Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe

 

Schwerpunkte/Profile:

      sanfter Übergang ins 5. Schuljahr: Schüler sollen sich schnell "zuhause" fühlen

      respektvoller Umgang

      offener Start ab 07.30 Uhr

      60-Minuten-Unterrichtsstunden

      Konzept zum gemeinsamen Erziehungshandeln

      Projekte zum sozialen Lernen, zur Erziehung zur Selbstständigkeit und zur Übernahme von Verantwortung: Schüler-Streitschlichter; Medienscouts Schülerkiosk, Schülerfirma, Schïülersanitätsdienst, Pausenhelfer, Buslotsen

      Enge Zusammenarbeit Eltern-Lehrer-Schüler, enger Informationsaustausch mit den Eltern

      Einbindung der Eltern in Schulentwicklungsprozesse

      Berufsorientierung, Berufswahlsiegel

      zertifiziert als Schule ohne Rassismus

      Sportstätten in unmittelbarer Nachbarschaft

 

Inklusion:

      Beraterschule für Inklusion

      4 Sonderpädagoginnen unterstützen in Lehrerteams Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischen Unterstützungsbedarfen im Klassenverband oder in Kleingruppen

      vom Gemeinsamen Lernen profitieren alle Schüler einer Klasse

 

 

 

Unsere Leitsätze und Maßnahmen in Kurzform:

 

Leitsätze

 

Maßnahmen / Aktivitäten

Erziehung zur Selbstverantwortung

Wir erziehen mit den Eltern unsere Schülerinnen und Schüler zu selbständigen und sich ihrer Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft bewussten Persönlichkeiten.

 

       Sport-/Pausenhelfer

       Schülersanitäter

       Medienscouts

       Schülerkiosk

       Schülerfirma

       Streitschlichter

       Klassenrat

       Stufenplan

       Nullte Stunde

       Elterngespräche/ Beratungsgespräche, ggf. als "Runder Tisch"

       Waldpädagogik

       Mofakurs

       Erste-Hilfe-Kurs

       Sammeln von Wertstoffen

Kompetenzstärkender Unterricht

Wir unterrichten Schülerorientiert und individuell und bieten alle Schulabschlüsse der Sekundarstufe I an.

 

 

 

       60-Minuten-Unterrichtsstunden

       Materialliste für "Unsere Neuen"

       Doppelbesetzung besonders beim Gemeinsamen Lernen (Inklusion)

       Differenzierender Unterricht (Binnendifferenzierung)

       Lesekompetenz fächerübergreifend, Textknacker

       Offene Lernformen

       Kooperatives Lernen

       Förderband

       Methodenkonzept

       detaillierte Rückmeldungen bei Klassenarbeiten

       Projekte

       Schülersprechtag

       Elternsprechtag

       Richtlinien der Förderschwerpunkte

       Wahlpflichtunterricht

       Schwimm AG, leistungsbezogen

       Schulinterne Lehrpläne

       Oster-Projektwoche

 

Aktives Schulleben

Wir pflegen gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern, Eltern und

Kooperationspartnern ein vielfältiges und lebendiges Schulleben.

 

 

       Kennenlernnachmittag

       Sanfter Übergang verbunden mit Klassenlehrerzeit

       Waldtage

       Stufenplan

       Sozialtraining 6,

       Klassenfahrten

       Hardehausen

       BOC 8, Abschlussfahrt 10

       Schulfeste (z.B. Weihnachtsfeier)

       Sportfeste, Bundesjugendspiele, Sportabzeichen

       Gottesdienste, klassen- und jahrgangsinterne Veranstaltungen, Infoveranstaltungen

       Tag der offenen Tür

       Fïörderverein

       SoR

       Erziehungskonzept

       Klassendienst

Inklusion, gemeinsames Lernen

Wir verstehen uns als Gemeinschaft der Vielfalt ohne Ausgrenzung und verstehen die unterschiedlichen Fähigkeiten, Neigungen und Herkunftsländer in unserer Schulgemeinde als Chance und stetigen gesellschaftlichen Lernprozess.

 

       z. T. Doppelbesetzungen

       Weitgehender Verzicht auf äußere Differenzierung

       Klassenlehrerteams

       Diagnostik => Lernausgangslage

       Individuelle Förderpläne

       Rechtschreibtraining nach Sommer-Stumpenhorst

       Differenzierungsraum

 

       Sprachförderung, u.a. Deutsch als Zweitsprache / Fremdsprache

       Individuelle Fördermaterialien

       Förderplangespräch mit Eltern

       Intensive Beratung und Begleitung beim Übergang Schule => Berufsausbildung, Fördermöglichkeiten

 

Gezielte Berufsvorbereitung

Wir bereiten unsere Schülerinnen und Schüler von Beginn

an intensiv auf ihren Weg ins Arbeitsleben vor.

 

 

       Informationsangebote, z.B. BIB (BerufsInfoBörse) Meschede

       Angebote der Berufskollegs

       SchuWi-Abend (Schule trifft Wirtschaft)

       Girls- und Boys-Day (ab Kl. 6)

       Zwei Praktika in Klasse 9

       Ein Praktikum in Klasse 10

       Langzeitpraktikum in 10 Typ A

       Projekte in und mit Betrieben ab Klasse 6

       Roboter-AG

       Unternehmertag, Projekt Berufsorientierungscamp

 

       Agentur für Arbeit, Berufsberater

       Landesprogramm KAoA (Kein Abschluss ohne Anschluss)

       Potenzialanalyse

       Berufsfelderkundungstage

       Praxiskurse

       Berufswahlpass

       Portfolioarbeit

       Berufseinstiegsbegleiter

       Bewerbungstraining, u.a. Vorstellungsgespräche

       Training für Auswahltests

       Probearbeiten

 

Kollegiale Zusammenarbeit

Wir arbeiten engagiert im Team an unseren gemeinsamen Aufgaben und Zielen.

 

 

       Jahrgangsstufenteams

       Fachschaftsteams

       Teamteaching / Doppelbesetzung

       Teamstunden

       Klassenübergreifende Klassenarbeiten

       Dienstbesprechungen

 

       Werkstattgruppen

       Parallele Arbeit in Lerngruppen

       Gemeinsames Erziehungshandeln

       Stufenplan

       Fortbildungskonzept

 

Regionale Kooperation

 

       Grundschulen

       Berufskollegs

       Mescheder Lehrersprechtag

       Beratungsstellen

       Jugendamt

       Agentur für Arbeit

       Kolping Bildungszentren, Stadtmarketing

       Bildungsbüro für den Hochsauerlandkreis

 

       regionale Schulberatung

       Schulsozialarbeit

       Deutsches Rotes Kreuz

       Betriebe aus Freienohl und Umgebung (Projekte, Praktika, Erkundungen, Bewerbungstraining)

       Seilschaft Arnsberg (Berufsorientierungscamp)

       Tour des Lebens (Prävention)

       Polizei (Prävention, Mofakurs)

 

Wir kooperieren mit Partnern aus Wirtschaft und Gesellschaft

zur Erweiterung unseres schulischen Angebots

 

Profilbildende Öffentlichkeitsarbeit

Wir präsentieren unsere Schule und die Erfolge unserer Arbeit regelmäßig in der Öffentlichkeit.

 

 

       Kennenlernnachmittag

       Klassen-/Schulpflegschafts-sitzungen, Schulkonferenz

       Elternbriefe

       Kulturrucksack Meschede / Arnsberg

       Lokale Wettbewerbe (z.B. Meschedes Beste)

       Landessportfest der Schulen

       Maßnahmen der Berufsorientierung

       SchuWi - Abend (Schule trifft Wirtschaft)

 

       Projekt: Catering beim Werksverkauf

       Waffel- und Würstchenverkauf im Supermarkt (Unterstïützung sozialer Projekte)

       Tag der offenen Tür

       Gottesdienste

       Zeus - Zeitung und Schule

       Herbstbasar (Förderverein)

       Logo

       Homepage

 

 

 

 

Termine:

 

 

 

 

Konrad-Adenauer-Schule Freienohl

Gemeinschaftshauptschule der Stadt Meschede

Im Ohl 9, 59872 Meschede-Freienohl

 

Tel.: 02903-6305, Fax: 02903-2011, Email: kas-freienohl@web.de

 

 

Impressum

 

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch kein Gewhr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß 6 Abs.1 MDStV und • 8 Abs.1 TDG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Diensteanbieter sind jedoch nicht verpflichtet, die von ihnen übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen. Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Datenschutz
Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: e-recht24.de Rechtsberatung von RA Sören Siebert